Neues von Mainsite & aus dem ICO

Mainsite Analytik schulte Prozesskoordinatoren im Bereich Kunststoff

Seminarvortrag zum Thema Oberflächenanalytik

Rainer Ziel (3.v.r.) mit den Seminarteilnehmern

Ende April hatte der Analytik Service Obernburg der Mainsite bereits zum zweiten Mal die Gelegenheit, das Qualifizierungskonzept „Prozesskoordinator Kunststoff“ des Kunststoff-Netzwerks Franken mit einem Seminarvortrag zur Kunststoff- und Oberflächenanalytik zu begleiten. Dieser wurde von Dipl.-Phys. Rainer Ziel im Rahmen des Fachseminars „Prüf- und Messtechniken“ in Kronach bei der Dr. Schneider Kunststoffwerke GmbH gehalten.

Das Qualifizierungskonzept „Prozesskoordinator Kunststoff“ wurde im Kunststoff-Netzwerk Franken gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen im Jahr 2007 entwickelt. Im Rahmen des Konzeptes lernen Unternehmen von Unternehmen und Praktiker von Praktikern. Dies schließt dabei alle Unternehmensebenen bis hin zum Facharbeiter ein. Daher soll das Konzept praxisrelevant und alltagsnah sein.

Der Prozesskoordinator sorgt an der Schnittstelle zwischen Entwicklung, Bemusterung und Werkzeugbau für die bereichsübergreifende Koordination und kombiniert fachliche Inhalte mit überfachlichen Qualifikationen. Insofern präsentierte Ziel neben den Grundlagen der oberflächenanalytischen Untersuchungsmethoden vor allem viele Fallbeispiele aus der Laborpraxis. Hierbei zeigten die Teilnehmer insbesondere bei den Beispielen zur Schadensfallanalytik großes Interesse bei den interaktiven Problemlösungen.

Zurück