Neues von Mainsite & aus dem ICO

Mainsite unterzeichnet Memorandum mit Maoming-Industriepark

Andreas Schneider und Liang Jianghui bei der Unterzeichnung

Mit der Unterzeichnung mehrerer Memoranden bekräftigten die Vertreter der Stadt Maoming, der dortigen Hightech-Industrieentwicklungszone, der Technischen Universität München, der TUM International GmbH und der Mainsite die Förderung der gegenseitigen Zusammenarbeit. Die Unterzeichnungen bildeten den Höhepunkt des chinesisch-deutschen Maoming-Symposiums, das am 12. Oktober in der Allianz-Arena in München stattfand.

Gemeinsam mit verantwortlichen Vertretern aus Maoming unterzeichneten Daniel Gottschald (dritter v.l.) für das Chemie Cluster Bayern und die TU München sowie Mainsite-Immobilienmanager Andreas Schneider die Memoranden.

Maoming ist eine Stadt in der Provinz Gouangdong im Südwesten Chinas, in der etwa 7,85 Millionen Menschen leben. Die Stadt ist ein wichtiges Zentrum der Petrochemie und bereits heute eine auch für chinesische Verhältnisse große Industriezone, die in ihrer Endstufe knapp 32 Quadratkilometer betragen wird. Sie verfügt über eine umfangreiche Infrastruktur mit Straßen- und Schienenanschlüssen, Hafenanlagen, Energieversorgung und anderen Einrichtungen wie Feuerwehr, Wasser- und Abwassersystemen sowie modernen Telekommunikationseinrichtungen. Ein Flughafen in unmittelbarer Nähe befindet sich derzeit im Bau. Neben der Industrie ist die Stadt auch ein landwirtschaftliches Zentrum für Obst- und Getreideanbau, Fleischproduktion und Fischfang.

Zurück