Medizinischer Dienst

Für alle medizinischen Belange steht im Industrie Center Obernburg das Team des Medizinischen Dienstes der Mainsite unter Leitung einer leitenden Betriebsärztin und Fachärztin für Betriebsmedizin zur Verfügung, die als Arbeitsmedizinerin auch Firmen außerhalb des Standorts berät und betreut.

Arbeitsmedizinische Betreuung von Firmen aller Art

Arbeitsmedizinische Betreuung von Firmen aller Branchen und Berufsgenossenschaften entsprechend den Vorgaben der DGUV Vorschrift 2 (Regelbetreuung mit Grund- und Betriebsspezifischer Betreuung als auch Betreuung nach Unternehmermodell):

  • Unterstützung bei der Erstellung bzw. Überarbeitung der Gefährdungsbeurteilung
  • Arbeitsmedizinische Beratung von sowie Zusammenarbeit mit Arbeitgeber, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Betriebs-/Personalrat, Schwerbehindertenvertretern, Sicherheitsbeauftragten z.B. zu Themen der Ergonomie, zu psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
  • Unterweisung, Schulungen von Beschäftigten zu arbeitsmedizinischen Themen
  • Teilnahme an ASA-Sitzungen, Betriebsbegehungen
  • Unterstützung bei Aufbau und Betreiben eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Wiedereingliederungsmanagement: Unterstützung bei der Wiedereingliederung von Langzeiterkrankten oder Leistungsgeminderten Beschäftigten
  • Unterstützung bei der Organisation der Ersten Hilfe im Betrieb
  • Untersuchung von Unfällen
  • Unterstützung bei der Vermeidung von Berufskrankheiten
  • Individuelle Gesundheitsberatungen von Beschäftigten (Gesundheitsprävention, Reisemedizinische Beratung) z.B. auch im Rahmen der arbeitsmedizinischen Vorsorge
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge – Pflicht-, Angebots- und Wunschvorsorge entsprechend der Arbeitsmedizinischen Vorsorgeverordnung (ArbMedVV) – Bescheinigung für Arbeitgeber und Beschäftigte entsprechend gesetzlicher Vorgabe mit Angabe der Nachuntersuchungsfrist
  • Durchführung von Untersuchungen entsprechend weiterer gesetzlicher Vorgaben (z.B. nach Strahlenschutzverordnung StrlSchV und Röntgenverordnung RöV)
  • Durchführung von Eignungsuntersuchungen, z.B. Fahr-, Steuer-, Überwachungstätigkeiten
  • Durchführung von Einstellungsuntersuchungen entsprechend der Gefährdungsbeurteilung für den geplanten Einsatzbereich
Gesundheitsprävention

Gesundheitsprävention:

  • Unterstützung bei Präventionsmaßnahmen zur Gesundheitsförderung (betriebliche als auch individuelle Gesundheitsförderung) z.B. in Form von Arbeitsplatzprogrammen zur Ergonomie, zur psychischen Gesundheit
Gesundheitsaktionen

Gesundheitsaktionen zu Schwerpunktthemen:

  • Angebot von Gesundheitsaktionen zu Schwerpunktthemen (z.B. Angebot Grippeschutzimpfung, Screening auf okkultes Blut im Stuhl, Bestimmung von Blutzucker, Cholesterin am Standort oder auch bei externen Kunden)
Medizinische Versorgung von Erkrankten & Verletzten

Medizinische Versorgung von akut Erkrankten, Verletzten im ICO:

  • Betreiben einer medizinischen Ambulanz sowie der internen Notfallrettung
Durchführung von Untersuchungen

Angebot der Durchführung von Untersuchungen z.B.:

  • Nach FEV – Fahrerlaubnisverordnung (LKW)
  • Nach GTUEM (Tauchtauglichkeit)
  • Nach Strahlenschutzverordnung, Röntgenverordnung

Suchen Sie eine arbeitsmedizinische Betreuung Ihres Betriebes oder brauchen Sie einen Untersuchungstermin? Wir beraten Sie gerne!