Lage & Verkehrsanbindung

Gelegen im bayerischen Teil des internationalen Wirtschaftsraums Frankfurt – Rhein – Main ist das Industrie Center Obernburg ein wirtschaftliches Kernstück der gesamten Region und verbindet in einzigartiger Weise die Vorteile einer verlässlichen bayerischen Wirtschaftspolitik mit der Internationalität von Europas wichtigster Verkehrsdrehscheibe und Bankenmetropole Frankfurt und der geballten Wirtschaftskraft des Rhein-Main-Gebiets.

Dank der Nähe zum Flughafen Frankfurt ist der Standort schnell von überall her erreichbar.

Der eigene Bahnhof mit Industrieanschlussgleis, eine Schiffsanlegestelle am Main und der vierspurig ausgebaute Autobahnzubringer B469 sichern den trimodalen Verkehrsanschluss und damit unmittelbare Nähe zu den Märkten.