Neues von Mainsite & aus dem ICO

Das ICO lädt ein: Tag der offenen Tür am 22. September

Entdecken Sie das ICO - hautnah!

Am Samstag, 22. September 2018, lädt das Industrie Center Obernburg von 10.00 bis 15.00 Uhr alle interessierten Nachbarinnen und Nachbarn, aber auch alle Angehörigen der hier beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Tag der offenen Tür herzlich ein. (zum Übersichtsplan zum Herunterladen, wie Sie sich auf dem ICO-Gelände orientieren). Der Zugang zum Standortgelände erfolgt über die Tore 1, 2 und 4.

 

Chemiefasern aus Obernburg

Sie haben die Möglichkeit, sich aus erster Hand mit den vielfältigen Produkten und Arbeitsplätzen von Europas größtem und vielseitigstem Chemiefaserstandort vertraut zu machen. Denn viele alltägliche Produkte beinhalten Chemiefasern „Made in Obernburg“. Ob Airbags, Sicherheitsgurte, Planen, Taue, Verstärkungsmaterialien für Hochleistungsreifen, die Segel der “Gorch Fock” oder auch hochwertige Damenmode aus Viskose, sie alle haben Obernburger Fasern als Ausgangsmaterial. Zugleich erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über die hohen Standards der Anlagen im ICO und die permanenten Anstrengungen rund um das Thema Sicherheit und Umwelt. Wer den Standort bereits früher einmal besichtigt hat, wird sicherlich erstaunt sein, wie viele Veränderungen hier in den letzten Jahren stattgefunden haben.

Forschung und Hightech

Neben den Produktionsbetrieben und dem Kraftwerk gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Einrichtungen, die besichtigt werden können. So öffnet auch das ZeWIS, die Forschungseinrichtungen der Hochschule Aschaffenburg seine Pforten. Neben dem Laserlabor mit seinen Hochleistungsgeräten ist sind im „Open Innovation Lab“ die Fähigkeiten moderner Hightech-3D-Drucker zu bestaunen. Auch das ASO-Chemielabor informiert über seine vielfältigen Tätigkeiten rund um das Thema Analytik.

Vielfältige Services

Die ICO-Werkfeuerwehr bietet eine Fahrzeugschau und Löschübungen, bei denen die Besucher selbst mit Hand anlegen dürfen, das Chemielabor oder das Rechenzentrum der Mainsite sind geöffnet. Die Logistikfirma Mainsite Logistik Services zeigt ihr Mehrwegefahrzeug, mit dem sowohl auf der Schiene als auch auf der Straße gefahren werden kann und bietet viele Informationen rund um das wichtige Thema Logistik.

Spiel und Spaß

Neben vielfältigen Informationen soll auch der Spaß beim ICO-Tag der offenen Tür nicht zu kurz kommen. Die historische Niedernberger Fähre bietet Interessierten ab 11 Uhr bis 14 Uhr zu jeder vollen Stunde Panoramafahrten auf dem Main für maximal 30 Personen an. Segways, einachsige elektrobetriebene Fahrzeuge stehen zum Ausprobieren unter fachkundiger Anleitung bereit. Ein Kletterfelsen bietet die Möglichkeit, sein Können beim Kraxeln zu beweisen. Ein Autokran mit Gondel ermöglicht ganz Mutigen den Blick über das Standortgelände aus luftiger Höhe. Die IG BCE wartet mit einer Riesenautorennbahn sowie türkischer Folklore und Infos rund um ihre Arbeit auf. In der Kantine warten leckere ICO-Burger zum Selbstkostenpreis auf die Besucher. An je einer Grillstation an den Toren 1 und 2 haben hungrige Besucher die Wahl zwischen leckeren Bratwürsten oder saftigen Frikadellenbrötchen. Die Einnahmen aus dem Speisenverkauf werden für einen sozialen Zweck gespendet. Im Betriebsrestaurant befindet sich auch der Stand der Betriebskrankenkasse Akzo Nobel – Bayern – mit viele Infos und Aktionen rund um ihr interessantes Leistungsangebot und beim Preisrätsel mit kniffligen Fragen rund um das ICO werden ein Laptop, ein Tablet-PC und ein Smartphone verlost.

Betreuung für unsere kleinen Gäste

Da für Kinder unter 12 Jahren die Teilnahme an den Betriebsrundgängen aus sicherheitstechnischen Gründen leider nicht möglich ist, steht am Tor 4 eine professionelle Kinderbetreuung mit Hüpfburg bereit, wo Eltern ihre Kleinen für die Dauer ihres Besuchs in den besten Händen wissen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen