Neues von Mainsite & aus dem ICO

Großer Besucherandrang am Tag der Ausbildung

Großer Andrang herrschte am 25. Mai, dem "Tag der Ausbildung" ab 10 Uhr in den Räumen der Mainsite-Ausbildungswerkstatt. Ausbildungsleiter Ingo Bazalik und sein Team aus Ausbildern und Azubis hatten alle Hände voll zu tun, um die zahlreichen Besucherinnen und Besucher sowie deren Wissensdurst rund um das Thema Ausbildung bei Mainsite zu stillen. Unter den ersten Gästen befand sich auch Landrat Jens-Marco Scherf (rechts im Gespräch mit Ausbildungsleiter Ingo Bazalik 2.v.r. und Gästen), der sich über das Ausbildungsangebot der Mainsite informierte. Beeindruckt war er vor allem von der angebotenen Anzahl an Ausbildungsberufen, insgesamt 19 verschiedene. "Das ist hier in der Region einmalig und gibt´s sonst nur in großen Konzernen", so Bazalik.

Versorgt mit Infos zu den von Mainsite angebotenen Berufsbildern und Ausbildungsinhalten konnten die jungen Leute den Azubis in der Mainsite-Lehrwerkstatt bei verschiedenen Arbeiten und Tätigkeiten live über die Schulter sehen. Ideal also für alle Schülerinnen und Schüler, um hautnah erste Einblicke in die einzelnen Berufe zu gewinnen. Besonderes Interesse galt den Vorführungen des virtuellen Schweißens. Dabei wird der Schweißvorgang an einem Bildschirm digital simuliert – bis hin zum typischen „Bruzzel“-Geräusch – und damit gerade für Anfänger völlig risikofrei. Ebenfalls vertreten mit einem eigenen Informationsstand waren die BKK Akzo Nobel sowie die ICO-Werkfeuerwehr mit einer Ausrüstungsshow. Sie sucht Auszubildende für den Beruf Werkfeuerwehrmann/frau.

Jede halbe Stunde startete eine von Auszubildenden gehaltene 15-minütige Präsentation zu den verschiedenen Ausbildungsberufen sowie zum ebenfalls angebotenen Verbundstudium Bachelor Maschinenbau und Industriemechaniker. Außerdem gab es wieder den beliebten Fotoservice durch ein professionelles Fotostudio. Hier konnten sich die Gäste kostenlos Bewerbungsfotos erstellen lassen. Wer wollte, konnte an einem simulierten Einstellungstest teilnehmen und ausprobieren, für welchen Beruf er oder sie am besten geeignet ist.

Fotos unten: Azubis erklären den Gästen die verschiedenen Lehrinhalte der einzelnen Berufsbilder.

 

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen