Neues von Mainsite & aus dem ICO

Mainsite-Sommerfest zu Ehren von Albert Franz

Dr. Jörg Beugholt, Andreas Scherhans und Albert Franz.

Mit einem Mainsite-Sommerfest im Garten der alten Villa "Glanzstoff" dankte die Mainsite ihrem früheren Geschäftsführer Albert Franz. Franz war über 20 Jahre lang Standortmanager des Industrie Centers Obernburg und hat den gesamten Standort wie nur wenige vor ihm nachhaltig geprägt. Geladen waren Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter aus Politik, Verbänden, Wirtschaft und verschiedenen Institutionen sowie von ICO-Firmen und der Mainsite.

Die Gäste im festlich geschmückten Garten der Villa

Nach der offiziellen Begrüßung durch Mainsite-Geschäftsführer Andreas Scherhans blickten im festlich geschmückten Garten der Villa "Glanzstoff" drei enge Weggefährten in kleinen Redebeiträgen auf die lange Dienstzeit von Albert Franz zurück.

Berthold Rüth MdL beleuchtete in einer launigen und mit Anekdoten gespickten Ansprache die gemeinsame Zeit mit Franz in den 80er und 90er Jahren. Anschließend sprach Jochen Boos, Geschäftsführer der PHP Fibers GmbH, über die Phase der Verselbstständigung der Standortbetriebe und die vielen gemeinsamen Anstrengungen zur Umformung des Standorts in ein modernes Industrie Center seit dem Jahrtausendwechsel. Er ging auch auf die schwierigen Krisenjahre 2008/09 ein und betonte die Wichtigkeit des gemeinsame Handelns, um den Standort für die Beschäftigten und die Region erfolgreich zu erhalten. Den Abschluss machte Mitgeschäftsführer Dr. Jörg Beugholt mit einer Würdigung der vielen Verdienste Franz´, sowohl für die Mainsite als Betreibergesellschaft als auch für den Gesamtstandort und die Region. Über viele Jahre hinweg sei Albert Franz durch seine intensive Verbands- und Gremienarbeit das Gesicht des Standorts nach draußen gewesen und habe sich wie wenige um den Standort verdient gemacht.

Als Präsente erhielt Franz von der Mainsite in Anspielung auf sein Hobby, die Musik, eine "Goldene Schallplatte" des ICO, auf der der Standort als 3D-Modell abgebildet ist (Foto ganz oben). Von PHP Fibers bekam er eine Collage, zusammengestellt aus Fotos und Bildern von Wegbegleiterinnen und -begleitern sowie für ihn charakteristischen Attributen (Foto unten).

v.l. Dr. Jörg Beugholt, Jochen Boos, Albert Franz und Thilo Berdami

Für die musikalische Umrahmung des offiziellen Teils sorgte ein Oktett des standorteigenen Männerchors unter Leitung von Heinz Mechler. Anschließend spielte zur Unterhaltung der über 90 Gäste die "ABtown Houzeband" aus Aschaffenburg. Albert Franz ließ es sich nicht nehmen und griff bei dem einen oder anderen Stück selbst zum Saxophon (Foto unten).

Tonangebend: Albert Franz mit dem Saxophon

 

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen